Weitere Aspekte der Versorgung

Kontaktlinsen-fuer-Saeuglinge

Die Versorgung von Säuglingen mit Kontaktlinsen nach Katarakt-Operation und Aphakie verläuft in aller Regel unproblematisch.

Nach anfänglichen, schnell überwundenen Bedenken bzgl. des Einsetzens und Herausnehmens der Linse(n) finden sich die Eltern schnell zurecht und das Tragen der Kontaktlinsen wird zur alltäglichen Übung. Allerdings ist die Einstellung der Eltern und die richtige Einweisung entscheidend für den Erfolg.

Selbstverständlich ist auch eine sehr sorgfältige Pflege der Kontaktlinsen unerlässlich, um das Risiko einer Augeninfektion oder die Gefahr eine späteren Allergisierung auf Kontaktlinsenablagerungen auf ein Minimum zu reduzieren. So sind bei formstabilen Kontaktlinsen getrennte Reinigungs- und Aufbewahrungssysteme vorzuziehen, da sie eine gründlichere Reinigung der Oberfläche gewährleisten. Bei weichen Kontaktlinsen sind Peroxidsysteme die erste Wahl mit unbedingter wöchentlicher Proteinentfernung.

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin zur individuellen Beratung » Kontaktieren Sie uns!

Liebe Kunden,

wir haben noch geöffnet und werden den Betrieb solange wie möglich aufrechterhalten.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Personen, die sich vor kurzem in Risikogebieten aufgehalten hatten, unter Quarantäne standen oder mit Risiko-Personen Kontakt hatten, nicht betreuen können.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, dass Sie die aktuelle Krisensituation gut überstehen und freuen uns, Sie dann bald wieder gesund betreuen zu dürfen!

Ihr Team von WÖRLE.OPTIK